Author Archives: muc

Ausstellungseröffnung: Zurückgeschaut – Erste Deutsche Kolonialausstellung 1896/Treptower Park

Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Museums Treptow-Köpenick, der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und Berlin Postkolonial. Eröffnung am 13. Oktober 2017 um 19 Uhr – weitere Infos hier

Posted in München | Comments closed

Ausschreibung: Qualifizierung zur Rundgangsleiter*in an der KZ-Gedenkstätte Dachau

Eine Ausschreibung des Max-Mannheimer-Studienzentrums Dachau: Ab November 2017 bilden wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern im Projekt „Diversität, Erinnerung, Geschichte“ 20 Personen zu neuen Rundgangsleiter*innen für die KZ-Gedenkstätte Dachau aus. Der Kurs hat das Ziel, die Diversität derer zu erhöhen, die … Continue reading

Posted in München | Comments closed

DECOLONIZE MÜNCHEN – Katalog jetzt komplett online verfügbar

DECOLONIZE MÜNCHEN Dokumentation und Debatte herausgegeben von Eva Bahl, Sarah Bergh,Tahir Della, Zara S. Pfeiffer, Martin W. Rühlemann in Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München Download des kompletten Katalogs (8,9 MB) weiterhin in Druckform bestellbar bei … Continue reading

Posted in München | Comments closed

»Wollen sie uns verhöhnen?« Bis heute erforschen deutsche Museen die Gebeine zahlreicher Kolonisierter. Ein Gesprach zwischen Mnyaka Sururu Mboro und Christian Kopp über die Gründe für diesen unerträglichen Zustand

Südlink 176, Ein Gespräch zwischen Mnyaka Sururu Mboro und Christian Kopp

Posted in München | Comments closed

Filmpremiere: Revolution mit bloßen Händen

Flyer (pdf) Revolution mit bloßen Händen – La trajectoire d’un peuple. Le Burkina Faso gruppe 11, muc postkolonial und AK Panafrikanismus präsentieren: Münchener Filmpremiere: Dokumentation über die Revolution in Burkina Faso von Moussa Ouédraogo & Hans-Georg Eberl Im Anschluss Filmgespräch mit: Hans-Georg … Continue reading

Posted in München | Comments closed

Neue postkoloniale Initiativen online

rassismus_verlernen: Kämpfe um Reparationen für Kolonialismus und Versklavungshandel Der Blog „rassismus_verlernen“ ist aus einem Projekt entstanden, das sich ausgehend von deutscher Kolonialgeschichte der Frage von Reparationen für koloniale Menschheitsverbrechen nähert. Anlässlich des Internationalen Tages für Reparationen in Zusammenhang mit Kolonialismus … Continue reading

Posted in München | Comments closed

Debatte um den Tangué im Münchner Museum Fünf Kontinente (ehem. Völkerkundemuseum)

Zwei Publikationen zum Tangué im Münchner Museum Fünf Kontinente sind 2015 erschienen und online verfügbar: „Der schizophrene Schiffsschnabel: Biographie eines kolonialen Objektes und Diskurs um seine Rückforderung im postkolonialen München“ von Barbara Heuermann „Ein Kameruner Kulturerbe? 130 Jahre geteilte Agency:Das … Continue reading

Posted in München, Tangué, Völkerkundemuseum | Comments closed

„Perspektivwechsel Wissen“ – Veranstaltungsreihe 4.-20.3. in München

Link zum Flyer hier

Posted in München, Veranstaltung | Comments closed

Veranstaltung zu „Provenance Research on African Objects“ in München

Winter School Provenance Research, Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Munich, 22-26 February 2016 am 23. Februar 2016 u.a. mit folgenden Themen: 9.00-9.20: Felicity Bodenstein, Paris: ‚Narrating Provenance – Royal Objects from Benin City in European Museums‘ 9.20-9.40: Sheila Heidt, Köln: ‚African art … Continue reading

Posted in München, Veranstaltung | Comments closed

Münchner Ausländerbeirat fordert erneut die sofortige Umbenennung der Münchner Kolonialstraßen

  Aus dem Beschluss der Vollversammlung des Münchner Ausländerbeirates vom 07.12.2015 „Der Ausländerbeirat fordert den Oberbürgermeister der LH München und der Stadt München auf, sich dafür einzusetzen, dass die historisch belasteten Straßennamen in München durch Umbenennung geändert werden.“ Beschlusstext Presseerklärung … Continue reading

Posted in München | Comments closed
Array