Category Archives: Aktuelles

Vorlesungsreihe „Wissen.Macht.Raum – Geschichten der Geographie“ im Wintersemester an der Goethe-Uni

Eine spannende Vorlesungsreihe, die an mindestens zwei Terminen auch einen postkolonialem Fokus enthält. Mehr Infos hier. Aus dem Programm: 24.01.2018 Dr. Carsten Graebel (Universität Tübingen) Die Erforschung der Kolonien. Expeditionen und koloniale Wissenskultur deutscher Geographen 1884-1919 Als das Deutsche Reich nach Übersee expandierte, beteiligten sich viele Universitätsgeographen an der landeskundlichen Erforschung der vom Deutschen Reich […]

Also posted in geographie, geschichte, goethe uni, macht, raum, vorlesungsreihe, wissen | Comments closed

Frankfurt Postkolonial – Offener Stadtrundgang im Oktober

  Aufgrund der hohen Nachfrage unseres Rundgangs im Rahmen der im Sommer vom EPN organisierten kritischen Stadtrundgangsreihe „Perspektivwechsel“ bieten wir einen weiteren offenen Stadtrundgang an. Dieser findet am Samstag, 21. Oktober ab 10 Uhr statt, Treffpunkt ist Willy-Brandt-Platz. Eingeladen sind alle Interessierten, allerdings möchten wir euch bitten, euch verbindlich anzumelden – dazu wird hier in […]

Also posted in Citytour, Führung, Guided Tour, Rundgang, Stadtrundgang | Comments closed

Neuer Termin für Stadtrundgang

Im Rahmen der Reihe „Perspektivwechsel“ des EPN Hessen e.V. bieten wir auch dieses Jahr eine Tour an. Anmeldungen bitte auf der Seite der Rundgangsreihe „Perspektivwechsel“. Frankfurt’s Colonial Hangover Samstag, 24. Juni 2017, 11 Uhr Bei unserem Stadtrundgang geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit den lokalen Frankfurter Spuren der deutschen Kolonialgeschichte. Wir besuchen dabei verschiedene […]

Also posted in Citytour, epn, Guided Tour, Rundgang, Stadtrundgang, Tour | Comments closed

Filmprojekt: FORGET WINNETOU! Going Beyond Native Stereotypes in Germany – A Documentary Film

Ein spannendes Filmprojekt von Red Haircrow und Timo Kiesel. Unterstützt es, teilt es und decolonize Germany! Aus der Projektskizze: Forget Winnetou! is a documentary film project by Red Haircrow and Timo Kiesel on stereotypes and racism against Native Americans in Germany. We understand Winnetou, the fictional “Indian” character created by Karl May, who many Germans see as harmless and inspiring, […]

Posted in Aktuelles | Comments closed

Petition von unseren neuen Mitstreiter*innen von Fulda Postkolonial e.V.

Die frisch gegründete Initiative von Fulda Postkolonial e.V. hat damit begonnen, die rassistischen Karnevalspraktiken in Fulda zu benennen und zu kritisieren. Unterstützt sie mit eurer Unterschrift bei folgender Petition. Für eine Rassismus‐ und Diskriminierungsfreie Fasnachtszeit, an der ALLE Menschen mit Freude teilnehmen können https://secure.avaaz.org/de/petition/petition_58ab22ddd37b8/?cTAHKlb

Posted in Aktuelles | Comments closed

EDEWA – Einkaufsgenossenschaft antirassistischen Widerstandes eröffnet eigene „Filiale“ in Berlin-Neukölln

Hier eine spannende Initiative aus Berlin: „Die interaktive Wanderausstellung EDEWA tourt seit 2011/2012 regelmäßig durch die Hauptstadt und macht ihre Besucher_innen auf Rassismen und Sexismen, sowie andere Unterdrückungsformen, innerhalb der weißen deutschen Mehrheitsgesellschaft aufmerksam. In dem installierten Supermarkt werden die diskriminierenden Verhältnisse im Alltagskonsum einer breiten Produktpalette sichtbar, deren Vermarktung auf Versklavung und kolonialer Ausbeutung […]

Posted in Aktuelles | Comments closed

Neue Broschüre von glokal e.V.: Das Märchen von der Augenhöhe. Macht und Solidarität in Nord-Süd-Partnerschaften

Eine neue Broschüre von unseren compañer@s von glokal e.V.: „Das Märchen von der Augenhöhe. Macht und Solidarität in Nord-Süd-Partnerschaften.“ Aus dem Ankündigungstext: Augenhöhe und Partnerschaft sind Formulierungen, die gerne und oft in der Nord-Süd-, Solidaritäts- oder ,Entwicklungszusammenarbeit‘ gebraucht werden. Sie sollen Fortschrittlichkeit signalisieren und Gleichberechtigung demonstrieren. Doch reichen die Begriffe über Rhetorik hinaus? Wie sind Denkmuster und […]

Posted in Aktuelles | Comments closed

Neuerscheinung im Transcript Verlag: Aram Ziai (Hg.). Postkoloniale Politikwissenschaft. Theoretische und empirische Zugänge

Gerne verweisen wir auf das soeben erschienene Buch „Postkoloniale Politikwissenschaft“, herausgegeben von Aram Ziai und mit Beiträgen von Siba Grovogui, Shalini Randeria, María do Mar Castro Varela, Ina Kerner, Kien Nghi Ha, Bilgin Ayata, Claudia Brunner, Christine Klapeer, Rirhandu Mageza-Barthel, Christine Löw, Floris Biskamp, Franziska Müller, Bettina Engels, Chandra-Milena Danielzik, Daniel Bendix, Tanja Ernst, Joshua […]

Posted in Aktuelles | Comments closed

MultiplikatorInnenfortbildung „Einstieg in die (entwicklungs-)politische Bildungsarbeit“ vom Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN) in Kooperation mit frankfurt postkolonial

Unsere 2 tägige Fortbildung “Einstieg in die (entwicklungs-)politische Bildungsarbeit“ richtet sich an alle, die erst wenig oder noch gar keine Erfahrung mit der Konzeption und Umsetzung eigener Bildungsangebote besitzen, sich diese aber aneignen wollen. Ihr wollt über ein bestimmtes Thema informieren und damit möglichst viele Menschen erreichen? Ihr möchtet spannende Diskussionen anregen und in einen […]

Posted in Aktuelles | Comments closed

Neue Diskussionsbeiträge zur deutschen postkolonialen Vergangenheitspolitik

Aktuelle Diskussionsbeiträge zur (Nicht-)Aufarbeitung des deutschen Genozids an Herero und Nama: Ein Artikel von Jürgen Zimmerer als kritische Antwort und Intervention auf eine problematische Veröffentlichung von Bartholomäus Grill im SPIEGEL (24/2016) sowie eine Rezension zu Kößler, Reinhart: Namibia and Germany. Negotiating the Past. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, 2015. von Kaya de Wolff auf kult.online.

Also posted in Aufarbeitung, Genozid, Herero, Koloniale Vergangenheit, Nama, Namibia, postkolonial, Völkermord | Comments closed
Array